News

12.02.20 Teilrevision Ortsplanung, öffentliche Planauflage

Der Gemeinderat von Rumisberg bringt gestützt auf Art. 60 des Baugesetzes vom 9. Juni 1985 die Teilrevision der Ortsplanung zur öffentlichen Auflage. Die Teilrevision umfasst insbesondere die folgenden Änderungen:

  • Festlegung des Gewässerraums
  • Revision des Baureglements mit Anpassung an die kantonale Verordnung über die Begriffe und Messweisen im Bauwesen
  • Revision der UeO Mattenboden mit Anpassung an die kantonale Verordnung über die Begriffe und Messweisen im Bauwesen

Die Akten bestehend aus Baureglement, Zonenplan Gewässerräume, Änderung UeO Mattenboden und Erläuterungsbericht liegen während 30 Tagen, das heisst vom 17. Februar 2020 bis am 20. März 2020 bei der Gemeindeverwaltung Rumisberg öffentlich auf und sind ebenfalls auf www.rumisberg.ch aufgeschaltet.

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet bei der Gemeindeverwaltung Rumisberg einzureichen.

 

Rumisberg, 3. Februar 2020

Der Gemeinderat