News

11.08.20 Trinkwasserversorgung

Geschätzte Bevölkerung

Aufgrund der Witterung ist der Zufluss zu unserer Trinkwasserversorgung mit Quellwasser unter dem für die Jahreszeit üblichen Bestand gefallen und leider weiterhin sinkend. Momentan ist die Versorgung mit genügend Trinkwasser aber noch gewährleistet. Um die Versorgung weiterhin aufrechterhalten zu können, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen.
 

Sie werden deshalb gebeten, den Wasserverbrauch nach Möglichkeit einzuschränken und auf ein Minimum zu reduzieren. Die Dorfbrunnen bleiben im Rahmen der Sparmassnahmen bis auf weiteres abgestellt.
 

Insbesondere bitten wir Sie ab sofort folgende Massnahmen zu berücksichtigen:

- Autowaschen und Füllen von Swimmingpools, Badebassins und ähnlichem sind bis
   auf weiteres untersagt.

- Das Giessen von Pflanzen und Grünflächen mit Trinkwasser ist auf ein Minimum zu
   reduzieren oder nach Möglichkeit ganz darauf verzichten.
 

Wir hoffen, mit diesen Massnahmen die Trinkwasserversorgung aufrecht erhalten zu können, ohne Fremdwasser zuführen zu müssen.
 

Sobald der Zufluss unserer Trinkwasserversorgung wieder im Normalbereich liegt, werden wir Sie umgehend über die Aufhebung der Sparmassnahmen informieren.
 

Für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe danken wir.

Gemeinderat Rumisberg
Gemeindeverwaltung Rumisberg