News

18.08.20 Aus dem Gemeinderat vom 10. August 2020

Wasserversorgung – Quellfassungen

Hydrogeologische Untersuchungen und Überarbeitung Schutzzonen

 

Mit Entscheid vom März 2020 bewilligte der Gemeinderat einen Nachkredit für hydrogeologische Untersuchungen der Quellfassungen in Rumisberg. Die Verwaltung wurde beauftragt, vor der Auftragsvergabe abzuklären, ob diese Untersuchungen durch den Kanton subventioniert werden. Im Rahmen dieser Abklärungen hat das Amt für Wasser und Abfall des Kantons Bern festgehalten, dass vor den hydrogeologischen Untersuchungen eine Überarbeitung der Quellschutzzonen vorgenommen werden muss.

Für diese Abklärungen und die hydrogeologischen Untersuchungen hat der Gemeinderat einen Verpflichtungskredit von CHF 45‘000.00 gesprochen. Der ursprüngliche Nachkredit vom März 2020 wurde aufgeboben.

 

Der Gemeinderat erhofft sich, dass durch die geplanten Untersuchungen aufgezeigt werden kann, welche Maßnahmen notwendig sind, um die Versorgung der Gemeinde Rumisberg mit Trinkwasser langfristig sicherzustellen.

 

August 2020
Gemeinderat Rumisberg