News

16.11.20 Aus dem Gemeinderat vom 9. November 2020

Abfallentsorgung ab 1. Dezember 2020

Die Staub Strassenbau AG, Niederbipp hat infolge Geschäftsaufgabe den Auftrag für die Abfallentsorgung per 30. November 2020 gekündigt.

Nach Rücksprache mit den Nachbargemeinden hat der Gemeinderat den Auftrag ab 1. Dezember 2020 an die Jenny Bau & Forst GmbH aus Niederbipp erteilt. Somit kann ein nahtloser Übergang für die Abfallentsorgung sichergestellt werden.

 

 

Hauswartin Gemeindehaus

Die bisherige Stelleninhaberin Sarah Müller möchte sich vermehrt auf ihre Tätigkeiten in der eigenen Blumenwerkstatt konzentrieren und hat deshalb die Arbeit als Hauswartin im Gemeindehaus Rumisberg auf Ende November 2020 gekündigt. Der Gemeinderat dankt ihr für die erbrachte Arbeit, ihre Dienste zum Wohle der Gemeinde und wünscht ihr für die Zukunft alles Gute und weiterhin viel Erfolg für die Blumenwerkstatt.

 

 

Als Nachfolgerin konnte Manuela Scheidegger aus Farnern gewählt werden. Der Gemeinderat wünscht ihr bereits heute einen guten Arbeitsstart.

 

Neuer Kommunaltraktor

Infolge der Corona-Pandemie hat sich die Auslieferung des neuen Traktors verzögert. Nach längerer Wartefrist konnte das neue Fahrzeug Ende Oktober endlich abgeholt werden. Der Gemeinderat und der Werkmeister sind froh, dass die Lieferung doch noch rechtzeitig vor dem Winter erfolgt ist.

 

Die Kreditabrechnung über die Anschaffung wird der Gemeindeversammlung voraussichtlich im Sommer 2021 zur Kenntnis gebracht.

 

Der Gemeinderat wünscht dem Werkmeister viel Freude und Glück zu der Arbeit mit dem neuen Steyr-Traktor.

 

Gemeinderat Rumisberg

11. November 2020