Aus dem Gemeinderat

11.12.18 Aus dem Gemeinderat vom 3. Dezember 2018

Inkraftsetzung von Erlassen; Organisationsverordnung

 

In Anwendung von Artikel 45 der Gemeindeverordnung vom 16. Dezember 1998 (GV; BSG 170.111) wird hiermit öffentlich bekannt gemacht, dass der Gemeinderat von Rumisberg an seiner Sitzung vom 3. Dezember 2018 die Organisationsverordnung erlassen hat. Die Verordnung tritt, vorbehältlich allfälliger dagegen erhobener Beschwerden, am 1. Januar 2019 in Kraft.

Der Erlass kann bei der Gemeindeverwaltung Rumisberg bezogen oder auf der Homepage www.rumisberg.ch eingesehen werden.

Rechtsmittelbelehrung

Gegen den Beschluss des Gemeinderates kann innert 30 Tagen ab Publikation Beschwerde beim Regierungsstatthalteramt Oberaargau, Schloss, Städtli 26, 3380 Wangen an der Aare, erhoben werden.

 

 

Informationskonzept

Gestützt auf die neue Organisationsverordnung hat der Gemeinderat das Informationskonzept verabschiedet. Die Gemeinde will eine offene und aktive Information der Bevölkerung betreiben und regelmässig über Geschäfte und Angelegenheiten von allgemeinem Interesse Mitteilungen veröffentlichen. Als Informationsbeauftragte wird die Gemeindeschreiberin bestimmt.